Angela und Andreas auf Achse - AundAaA.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Mont-Saint-Michel , an der Grenze von Bretagne und Normandie

AundAaA.ch
Herausgegeben von in Reiseinfos ·
Wir besichtigen den Mont-Saint-Michel , an der Grenze von Bretagne und Normandie. Der Mont-Saint-Michel und seine Bucht gehören seit 1979 zum „UNESCO Kulturerbe der Menschheit“. Die Bucht des Mont-Saint-Michel ist Schauplatz der stärksten Gezeiten Europas. Seit 2015 wird der berühmte Klosterberg in der Normandie regelmäßig wieder zur Insel.

mit dem Bike geht es zum Kulturerbe der Menschheit

die letzten Meter à pie...

Le Mont-Saint-Michel, selber fotografiert mit meinem Samsung S8

Ma belle è Mont-Saint-Michel

Die Stosszeiten sind vorbei, es schliesst um 19:00 Uhr...

fast wie in Zermatt! Touristen und Touristen und... Sehenswürdigkeiten!

Ausblick auf's Meer bei Ebbe

Mit einem Guide könnte man es erkunden...

Blick von der Mauer auf den Zugangssteg mit Busbetrieb (ansonsten Fahrverbot)

Blick nach oben

Wir laufen rund um Le Mont-Saint-Michel

es hat auch noch wenige Baustellen am Monument

Raus aus dem Haus es ist 19:00 Uhr

Strukturen im Schlick... Reizvoll

mit BewohnerIn

Felder in der Normandie

und Le Mont-Saint-Michel noch mit blauem Himmel!

Die Schleuse soll mithelfen, dass Le Mont-Saint-Michel immer im Meer stehen wird. Der Sand soll wieder ins Meer zurück geschwemmt werden.

Blick von der Schleuse im Grenzfluss zwischen Bretagne und Normandie, der Couesnon

Funktionierendes Windrad in der Normandie

Unser Stellplatz für 48h: Aire de Camping Car Beauvoir - Mont Saint-Michel



Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt